Standort bestimmen

Payment im Handel: Mit welchen Bezahlsystemen Du bei Kunden punktest

20.08.2018 | 08:10 | Daniela
Der Onlinehandel blüht. Doch welche Bezahlsysteme sind online am beliebtesten? Zwei Umfragen.

Der Onlinehandel blüht. Doch welche Bezahlsysteme sind online am beliebtesten? Und mit welchen Zahlungsarten kannst Du neue Kunden für Dein stationäres Geschäft begeistern? Zwei Umfragen.

Payment-Studie zu Zahlungsarten im Online-Handel

Schon im Herbst letzten Jahres führte der deutsche Händlerbund als größter Verband des Online-Handels in Deutschland eine Studie zum Payment im Handel durch. Dabei wurden insgesamt 260 Händler dazu befragt, welche Bezahlsysteme sie ihren Kunden anbieten. Das Ergebnis ist deutlich: So führen 92 % aller befragten Webshops PayPal als Zahlart Nr. 1 an. Für 75 % ist die Vorkasse das bevorzugte Zahlungsangebot an Kunden, während 50 % der Online-Händler die Bezahlung per Kreditkarte bewerben. Unter den Kreditkarten-Unternehmen sind Mastercard mit 95 %, Visa mit 94 % sowie Maestro mit 41 % die beliebtesten Anbieter. Deutlich weniger als die Hälfte, nämlich 42 % aller befragten Online-Shops, bieten ihren Kunden zudem die Zahlung auf Rechnung an. Alternative Zahlungsarten, wie Amazon Pay oder Paydirekt, sind nach Aussagen der Studienteilnehmer hingegen kaum von Relevanz für die Kunden. Doch welche Wünsche haben eigentlich die Kunden in Zukunft an das Bezahlen?

Wie Kunden in Zukunft bezahlen wollen

Laut einer Umfrage sind 61,7 % der deutschen Händler für eine Abschaffung der 1- und 2-Cent-Münzen. 53,9 % sehen zudem in der kontaktlosen Bezahlung per Smartphone die Zukunft des Bezahlens. Ihre Kunden präferieren hingegen mit 42,9 % immer noch die Barzahlung im stationären Handel. 42,5 % könnten sich aber auch eine Zukunft des Bezahlens auf der Basis der EC-Karte vorstellen. Nur 0,4 % der Kunden möchten zukünftig mobil per Smartphone im Laden bezahlen, während immerhin noch 8,9 % für eine Durchsetzung der Kreditkarte als Zahlungsmittel Nr. 1 sind.

Fazit

Obwohl in der Politik immer wieder über die Abschaffung des Bargelds diskutiert wird, beweisen die vorgestellten Umfragen deutlich: Auch wenn viele Händler die Zukunft des Bezahlens im mobilen und virtuellen Raum von Smartphone & Co. sehen, so wird das Bargeld nach dem Willen der Kunden auch weiterhin das Bezahlen im deutschen Handel dominieren.

© 2019, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 24.03.2019 07:59:13