Standort bestimmen

Shopping in Hannover

Hier findest Du Sortiment, Öffnungszeiten und weitere Infos von 2781 Geschäften in Hannover

Einkaufen in Hannover: Shoppingspaß am Leineufer

Hannover, das ist Einkaufsspaß vom Feinsten! Denn Niedersachsens Metropole lockt mit einer Vielfalt an Einkaufsstraßen inmitten der verkehrsberuhigten Innenstadt. Von Büchern und Mode über Kunst und Antiquitäten bis hin zu Marken- und Fachgeschäften, die 500.000 Einwohner Stadt an der Leine überzeugt durch Vielfalt auf kleinstem Raum! Dabei lohnt sich auch der Blick abseits der ausgetretenen Pfade: Denn Hannover ist auch Heimat zahlreicher kleiner, feiner Einkaufsadressen. Ein Überlick:

Einkaufen in Hannovers Mitte

Das Einkaufsherz von Hannover schlägt rund um den zentralen Kröpke-Platz. Ab hier geht es sternförmig in die großen Einkaufsstraßen der Landeshauptstadt Niedersachsens. Dabei bilden zwar Bahnhofstraße und die Georgstraße die größten und am dichtesten mit Läden und Geschäften besiedelten Einkaufsreviere. Doch es lohnt sich auch der Blick unter die Erde. Denn mit der Niki-de-Saint-Phalle Promenade birgt die Einkaufsstadt Hannover ein ganz besonderes Shopping-Terrain: eine unterirdische Einkaufsmeile, welche den Kröpke direkt mit dem Hauptbahnhof verbindet.

Einkaufszentren in Hannover

Ob Regen, Schnee oder Hitze, die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade ist nicht die einzige Möglichkeit in Hannover wetterunabhängig einzukaufen. Neben der historischen Markthalle bilden auch die Ernst-August-Galerie sowie die Galerie Luise am Kröpke beliebte Shopping-Highlights in Hannover. Während die Ernst-August-Galerie mit 150 Geschäften und 1.200 günstigen Parkplätzen lockt, überzeugt die Luise und Kröpcke Passage mit stilvollen Markengeschäften auf einer Länge von 155 Metern.

Klein, aber oho! Einkaufstipps Hannover

Einkaufen in Misburg kann genauso exotisch sein, wie eine Reise nach Japan. Denn unweit des Mittelland-Kanals lädt der Bonsai-Garten zum faszinierenden Besuch ein. Am Steintor hat sich aber auch der Comicv-Laden Comix schon international einen Namen gemacht, während an der Lister Meile eine Hannoveraner Institution residiert: das Kaufhaus König. Mit Kräuter Kühne (Lister Meile), Lan´d der bunten Steine (Hildesheimer Straße), Pfefferhaus (Linden-Nord) sowie Writers Corner (Leinebrücke) verfügt Hannover über weitere Shopping-Unikate, die sich auf Deine individuelle Entdeckung freuen.

Beliebteste Produkte in Hannover

Derzeit besonders gefragt in Hannover

Folgende Dinge wurden in den letzten Tagen besonders häufig in Hannover gesucht: Ernst-August-Galerie, Leine-Center, Umstandsmode, Dirndl, Servietten, Backzubehör, Spektive, Gasflaschen, Trinkflaschen, Regenschirme, Kuscheltiere, Lammfleisch, Korbwaren, Teichfolie, Thermometer, Schlüsselanhänger, mobile tierbetreuung, Magnete, Schaumstoff, Brettspiele.

Fehlt hier was?

Du hast ein Geschäft in Hannover? Trage es kostenlos in wenigen Schritten ein.


Jetzt eintragen!

© 2018, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 22.08.2018 07:29:24