Standort bestimmen
  • in der Nähe

Online Marketing Trends 2018: Bist Du bereit?

13.11.2017 | 08:18 | Daniela
Klar, das Weihnachtsgeschäft dominiert im Moment noch Dein Marketingdenken. Doch der Blick über den Jahrestellerrand lohnt sich!

Klar, das Weihnachtsgeschäft dominiert im Moment noch Dein Marketingdenken. Doch der Blick über den Jahrestellerrand lohnt sich, denn diese Marketing Trends 2018 solltest Du auf keinen Fall verschlafen!

Trend #1: Individuelles Targeting

Sprichst Du Deine Kunden nicht nur persönlich an, sondern schnürst ihnen auch ein Angebotspaket nach Maß, dann schenken sie Dir nachweislich mehr Vertrauen und kaufen eher bei Dir als anderswo. Das setzt jedoch voraus, dass Du die Wünsche Deiner Kunden auch kennst und absolut vertrauenswürdig mit deren Daten umgehst. Denn auch auf diesem Gebiet gibt es 2018 erhebliche Neuerungen.

Trend #3: Neue Datenverordnung (DSGVO)

Wenn am 25.05.2018 die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt, dann erhalten Deine Kunden das Recht auf Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Dein Datenmanagement muss dann nicht nur absolut sicher und transparent sein, sondern sich den neuen Bestimmungen auch exakt anpassen.

Trend #2: Micro-Influencer

Was in 2017 geboren wurde, wird 2018 weiter wachsen: die Kooperation von Unternehmen mit Micro-Influencern. Als Blogger auf YouTub, Instagram oder Facebook verfügen Micro-Influencer in Deiner Region über eine hohe Reichweite, sodass Deine Produkte hier punktgenau bei Deinen Zielgruppen ankommen. Das lohnt sich gerade für Dich als KMU.

Trend #4: Bewegte Bilder sind Klickmagneten

Die Macht der Bilder ist auch im kommen Jahr ungebrochen, denn mit ihnen lassen sich Botschaften schnell, effektiv und zielgruppengenau im Netz verbreiten. Ob Erklärvideo, Video-Posts, Image-Filme oder neue Formate, Videos sind auch 2018 die Klickmagneten des Internets.

Trend #5: Verschmelzung von SEO und Content Marketing

Jeder Online-Shop macht es vor: Produktbeschreibungen dienen sowohl den Suchmaschinen als wichtige Informationsquellen zur Bewertung des Inhalts einer Seite als auch potenziellen Käufern, die etwas über das Produkt erfahren möchten. Content Marketing und SEO setzen 2018 ihre fruchtbare Symbiose weiter fort und werden in Zukunft noch mehr miteinander verschmelzen.

Fazit

Das Online-Marketingjahr 2018 wird mit der weiteren Professionalisierung des Video-Marketings und der fortschreitenden Symbiose von Content Marketing und SEO mindestens genauso spannend wie 2017. Denn neue, erfolgreiche Trends, wie das Micro-Influencer-Marketing, werden 2018 weiter ausgereift und machen damit deutlich: persönliche Ansprache ist in Zukunft Gold wert. Dem greift das neue Gesetz zur Datenschutzgrundverordnung vor, indem es Grenzen im Umgang mit personenbezogenen Daten aufzeigt und zugleich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Kundendaten steht. Bist Du schon darauf vorbereitet?

comments powered by Disqus

© 2017, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr.