Umgebung

Der eigene Laden - sich gegen die Konkurrenz behaupten

21.10.2022 | 10:11 | Jana
Auch wenn der Trend immer mehr zum Online-Shopping geht, kann auf stationäre Ladengeschäfte niemals vollständig verzichtet werden.

Auch wenn der Trend immer mehr zum Online-Shopping geht, kann auf stationäre Ladengeschäfte niemals vollständig verzichtet werden. Wer einen stationären Laden betreibt, muss einiges tun, um sich gegenüber der Konkurrenz behaupten zu können. Das gelingt mit einem guten Service, den die Konkurrenz nicht hat, aber auch mit der richtigen Dekoration.

Gestaltung des Ladens mit Pflanzen

Pflanzen Deko

Ladenbesitzer können ihre Ladengeschäfte mit Pflanzen aufwerten, was vor allem bei Modeboutiquen, Schuh- oder Taschenläden, aber auch Schmuckgeschäften zu empfehlen ist. Gut geeignet sind Kübelpflanzen, die auch mediterran sein können und sich für den Innenbereich eignen. Pflanzkübel werden in zahlreichen Formen und Größen angeboten. Das Material ist häufig Kunststoff oder Fiberglas. Die Pflanzkübel sollten in der Farbe aufeinander abgestimmt sein und insgesamt farblich zur Ladeneinrichtung passen. Sie können mit größeren Pflanzen wie kleinen Bäumen oder Sträuchern, aber auch mit anderen Pflanzen bepflanzt werden. Für größere Ladengeschäfte eignen sich solche Pflanzkübel auch gut als Raumteiler.

Dekorationsmöglichkeiten für den Laden

Nicht nur Blumen und Kübelpflanzen, sondern auch Bilder können als Dekoration für den Laden verwendet werden. Sehr gut geeignet sind Fotos von Waren, die im Laden angeboten werden. Diese Waren können mit verschiedenen Deko-Objekten in Szene gesetzt werden. Ladenbesitzer können solche Fotos selbst aufnehmen und ausdrucken. So können immer neue Fotos gemacht und neue Waren attraktiv präsentiert werden. Zusätzlich können Poster von Produktneuheiten im Laden aufgehängt werden, um die Kunden zum Kauf zu animieren.

Nachhaltigkeit leben und die richtigen Einkaufstüten anbieten

Nachhaltige Stofftasche

Nachhaltigkeit hat auch beim Shopping inzwischen einen hohen Stellenwert. Kaum ein Ladengeschäft kann darauf verzichten, den Kunden Einkaufstüten oder Beutel anzubieten. Die Zeiten der Plastikbeutel sind längst vorbei, denn es kommt auf nachhaltige, umweltfreundliche Verpackungen an. Gut geeignet sind Stoffbeutel, die auswaschbar sind und viele Male benutzt werden können, aber auch Papiertüten. Um den Kunden einen guten Service zu gewähren, können Stoffbeutel ab einem bestimmten Einkaufswert verschenkt werden. Kunden können dazu angeregt werden, ihre eigenen Beutel mitzubringen, wenn sie für Papiertüten einen kleinen Betrag bezahlen müssen.

Die richtige Preisgestaltung

Günstige Preise können Ladenbesitzern helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben, doch müssen die Preise so kalkuliert werden, dass Ladenbesitzer nicht nur kostendeckend arbeiten, sondern auch noch selbst gut davon leben können. Gerade bei der Eröffnung eines Ladens ist es oft schwer, die Preise richtig zu gestalten. Es ist selbstverständlich, dass Einzelhändler ihre Preise nicht so niedrig gestalten können wie die großen Ladenketten. Die Einzigartigkeit der Produkte, der Faktor Nachhaltigkeit und ein guter Service sind jedoch Kriterien, für die Kunden gern bereit sind, auch einen etwas höheren Preis zu zahlen.

Regelmäßige Werbung nicht vergessen

Nachhaltige Stofftasche

Wer einen Laden besitzt, sollte sich von Zeit zu Zeit bei seinen Bestandskunden ins Gedächtnis rufen und um neue Kunden werben. Das gelingt mit der eigenen Homepage, Anzeigen in Tageszeitungen, aber auch mit Flyern. Wer nur eine niedrige Auflage an Flyern benötigt, kann sie am PC selbst gestalten und ausdrucken. Ladenbetreiber, die E-Mail-Adressen ihrer Kunden kennen, können ihre Kunden auch per E-Mail über neue Waren und Aktionen informieren. Werden neue Waren vorgestellt, können andere Waren preisreduziert verkauft werden, damit Platz für viele neue Waren geschaffen wird.

0 Kommentare

Direkt als Gast kommentieren oder Einloggen
Wenn du einen Kommentar als Gast schreibst, wird dir eine E-Mail geschickt, in der du den Kommentar freischalten kannst.
Erst nach dem freischalten wird der Kommentar auf unserer Seite sichtbar.

© 2022, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 05.12.2022 19:46:03