Umgebung

Lust auf einen Shopping-Urlaub?

14.10.2021 | 08:15 | Janina
Ein Shopping-Urlaub ist die ideale Gelegenheit, um gemeinsam mit den besten Freundinnen Europas Shopping-Metropolen unsicher zu machen.

Ein Shopping-Urlaub ist die ideale Gelegenheit, um gemeinsam mit den besten Freundinnen Europas Shopping-Metropolen unsicher zu machen oder zusammen mit dem Partner edle Designerboutiquen zu besuchen, um danach romantisch essen zu gehen.

Ob in Italien, Frankreich, Deutschland oder auch in Skandinavien, die Modewelt ist vielseitig und von Land zu Land unterschiedlich. In den chicsten Modestädten Europas trifft eine ewig währende Geschichte auf die rasante Dynamik neuer Modetrends.

Was macht einen Shopping-Urlaub aus?

Damit der Shopping-Urlaub ein Erfolg wird, ist es wichtig, sich schon vorab um eine geeignete Unterkunft zu kümmern. Nachdem man stundenlang von Boutique zu Boutique geschlendert und sich ein ums andere Mal an und wieder ausgekleidet hat, ist man am Abend meist erschöpft. Ob ein Ferienhaus in Italien beim Städtetrip nach Mailand oder ein tolles Hotel beim Besuch in Paris, ein Ort zum Ankommen und Auftanken nach einem langen Shopping-Tag ist das A und O.

Natürlich steht das Shopping bei dieser Art von Urlaub im Mittelpunkt, doch damit der Trip ein echtes Highlight wird, kombiniert man natürlich Shopping mit Kultur und Kulinarik. Zwischendurch ein Café au Lait in Paris oder ein Cocktail auf der Dachterrasse des Park Inn am Alexanderplatz mit Blick über Berlin runden das Erlebnis nicht nur ab, sondern sorgen auch für die nötige Stärkung.

Die besten europäischen Shopping-Metropolen

  • Shopping in Mailand
  • Mailand ist die Fashion-Metropole schlechthin, die es mit ihrem Mode-Angebot selbst mit New York aufnehmen kann. Hier stellen namhafte Designer ihre exklusivsten und neuesten Kollektionen vor und in den Schaufenstern bewundert man Werke von Größen wie Gucci, Valentino oder Prada. Wer als Erstes über die neusten Modetrends Bescheid wissen will und sich bereits entsprechend für die kommende Saison ausstatten will, ist hier genau richtig. Denn Mailand gilt nicht ohne Grund als das Herz der Modewelt. Die Mailänder sind wahre Fashion-Ikonen und kennen die wichtigsten Trends oft schon vor allen anderen. Die luxuriösesten Geschäfte befinden sich im Quadrilatero della Moda in der Nähe des Mailänder Doms.

    Tipp: Ein Shopping-Urlaub in Mailand lässt sich mit einigen Tagen am Lago Maggiore, Lago Como oder am Gardasee verbinden. Ein Ferienhaus in Italien ist wohl eine der schönsten Möglichkeiten, um ganz in die Kultur einzutauchen.

  • Shopping in London
  • Die englische Hauptstadt London ist mit Sicherheit eine der beliebtesten Shopping-Metropolen in Europa. Nirgendwo sonst findet man ein so reichhaltiges Angebot in so vielen Preissegmenten. Während der Fokus in Mailand auf den Schönen und Reichen liegt, bietet London Fashion für alle. Ob auf der Oxford Street, im exklusiven Kaufhaus Harrods, in den Boutiquen von Chelsea oder in den hippen Läden von Shoreditch, hier kommt jeder auf seine Kosten. Mode, die in London längst zu kaufen ist, gibt es in Deutschland oft erst Monate später.

  • Shopping in Paris
  • Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch die Stadt der Mode. Modeliebhaber shoppen hier Haute-Couture vor einer spektakulären Kulisse. In den Gassen des Szenenviertels Le Marais gibt es zahlreiche kleine Boutiquen und junge Designer zu entdecken. Wer die neusten Kollektionen der bekanntesten Pariser Modeschöpfer bestaunen möchte, macht einen Abstecher auf die Champs-Élysèes. Auch die Galerie Lafayette, ein prunkvolles Kaufhaus mit riesiger Kuppel, ist einen Besuch wert.

  • Shopping in Barcelona
  • In Barcelona erwartet Shopping-Urlauber ein südländisches Flair und das Schlendern durch die Gassen dieser geschichtsträchtigen und dennoch hippen Stadt macht einfach nur Spaß. Die meisten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich direkt in der Innenstadt, in deren Zentrum sich die beliebte Promenade Las Ramblas in Hafennähe befindet. Designer haben ihre Boutiquen auf der Paseo de Gracia, einer der längsten und prächtigsten Einkaufsstraßen Europas. Nicht alle Boutiquen sind teuer, in Geschäften wie dem Be Store oder auch bei der Marke Custom gibt es die neuste Mode zu erschwinglichen Preisen. Und das Beste? Diese Marken gibt es in Deutschland nicht.

  • Shopping in Berlin
  • In Berlin treffen die unterschiedlichsten Modestile aufeinander. Von Haute Couture und Designermode über Vintage bis hin zu jungen Modeschöpfern kann man sich hier inspirieren lassen. Ob Ku’damm, die Hackeschen Märkte oder Bikini Berlin, Berlin ist in jedem Fall eine Shopping-Reise wert.

    Bei all den Shopping-Metropolen packt einen schnell die Lust auf einen Kurztrip. Nun gilt es nur noch ein Ferienhaus in Italien oder ein Hotel in Barcelona zu buchen und dann kann es losgehen.

0 Kommentare

Direkt als Gast kommentieren oder Einloggen
Wenn du einen Kommentar als Gast schreibst, wird dir eine E-Mail geschickt, in der du den Kommentar freischalten kannst.
Erst nach dem freischalten wird der Kommentar auf unserer Seite sichtbar.

© 2021, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 01.12.2021 10:14:09