Standort bestimmen
  • in der Nähe

Alles über Getränke Bühl, Rosengarten (Württemberg)

Getränke Bühl Getränkemärkte

5/5 (Aus 1 Bewertungen)

Flurstraße 14
74538 Rosengarten

Getränke Bühl in Rosengarten , Flurstraße 14

Öffnungszeiten

Montag:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag:
geschlossen
Daten zu diesem Eintrag ändern


Optionen zum Ändern deiner Daten

Die Seite von "Getränke Bühl" wird durch einen Benutzer verwaltet. Bitte logge dich ein, um Deine Daten zu ändern.

einloggen

Beschreibung

Unser Unternehmen, unsere Geschichte:

Schon mehr als 50 Jahre ist es her, als die ersten Seiten der Erfolgsgeschichte von Getränke Bühl geschrieben wurden. Unser Weg von damals bis heute:

Die Anfänge:

Die Ursprünge unseres Betriebs liegen in Schwäbisch Gmünd, wo die Familie Bühl einen Getränkehandel samt eigener Sinalco Limonaden-Abfüllung betreibt. Während sein Bruder den elterlichen Betrieb in Gmünd weiter führt, übernimmt Anton Bühl 1962 eine Niederlassung von Stuttgarter Hofbräu in Rosengarten und baut seine neue Firma auf: Getränke Bühl.

In dieser Anfangszeit ist das Sortiment noch klein: Die frisch übernommenen Hofbräu-Kunden werden mit dem Bier aus Stuttgart beliefert, die Limonaden vom elterlichen Betrieb verstärken bald das Angebot um erste alkoholfreie Produkte.

1964 ist Eröffnung der neuen Firmenzentrale in der Flurstraße. Hier sind wir auch heute noch zu Hause. Der Getränkelieferservice wird Anfang der 70er-Jahre um ein neues Geschäftsfeld erweitert:

Getränke Bühl eröffnet in Rosengarten einen der ersten Getränkemärkte der Region.

In den folgenden Jahren wächst der Kundenkreis beständig und der Radius, den die Bühl-Laster täglich zurücklegen, wird immer größer.

Die zweite Generation:

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft steigt im Jahr 1992 Michael Bühl in die Firma seiner Eltern ein. Er wird zweiter Geschäftsführer neben seinem Vater. In dieser Zeit wird Getränke Bühl auch Gesellschafter der GEFAKO. Was diese Verbindung für uns bedeutet, berichten wir Ihnen hier.

Aufgrund der erfolgreiche Geschäftsentwicklung und des stark gewachsenen Sortiments platzt der Betrieb bald aus allen Nähten. So wird 1996 ein neuer Anbau errichtet und die Lagerfläche auf 1.500 m² verdoppelt.

2002 geht Anton Bühl in den Ruhestand und gibt die Firma ganz in die Hände seines Sohnes.

Heute:

Wir sind ein bestens etablierter, fest in der Region verwurzelter Betrieb und stolz auf eine mehr als 50jährige Erfolgsstory. Unsere besondere Stär

comments powered by Disqus

© 2016, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr.