Standort bestimmen

NILOX DOC 1 Schwarz E-Board in Schwarz
bei lokalen Geschäften in Köln kaufen.

Erhältlich bei einem Einzelhändler in Köln

Den Artikel NILOX DOC 1 Schwarz E-Board in Schwarz bekommst Du in der Nähe von Köln ab 179,99€.

Anzeige

NILOX DOC 1 Schwarz E-Board in Schwarz
Das Nilox DOC E-Board wurde entwickelt, um die Mobilität in der Stadt und das Leben im Freien zu revolutionieren. Nilox DOC ist unglaublich einfach zu fahren, und verfügt über eine hervorragende Hochleistungsbatterie. Stellen Sie sich einfach auf das DOC E-Board, und nach wenigen Minuten werden Sie mit dem Gerät vertraut sein. Nutzen Sie ihr Körpergewicht um links, rechts, vorwärts oder rückwärts zu fahren. Dank des starken Motors „fliegen´´ Sie mit dem E-Board mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10 km/h. DOC bewegt sich dank des Prinzips des dynamischen Gleichgewichts. Es nutzt dabei ein eingebautes System an Sensoren und Kreiseln, die seine Bewegung je nach Änderung des Schwerpunkts veranlassen, wobei die Drehung der Räder in Echtzeit vor- oder rückwärts gesteuert wird, um sich im Gleichgewicht zu halten. Durch das Beugen nach vorne fährt man in Vorwärtsrichtung und erreicht dabei eine entsprechende Geschwindigkeit, je nachdem, wie weit man sich vorbeugt. Zum Kurvenfahren braucht man nur das Gewicht vorsichtig auf einen der Füße zu verlagern. DOC BALANCE SCOOTER verfügt über ein System der Inertialstabilisierung, das die Beibehaltung der senkrechten Stellung erleichtert; sollte es eine übermäßige Neigung des Körpers in Richtung einer der beiden Seiten oder das Loslassen des Trittbretts durch einen der beiden Füße feststellen, stoppt es automatisch. Es empfiehlt sich, bequeme Kleidung und Schuhe zu tragen, um größtmögliche Bewegungsfreiheit zu haben. Von der Verwendung des Fahrzeugs in freiem Gelände ist abzuraten, wenn vorher nicht sämtliche Funktionen (Vorwärts-/Rückwärtsfahren, Rechts-/Linksfahren, Anfahren/Stoppen) korrekt erlernt wurden, Sich vergewissern, dass der Untergrund für die Benutzung des Fahrzeugs geeignet ist, Das Fahrzeug kann auf verschiedenen Arten von Untergrund verwendet werden; bei Verwendung auf holprigem Untergrund und unerfahrenen Benutzern ist eine geringe Geschwindigkeit angesagt. DOC ist ein Transportmittel, das für Fahrten über glatten Untergrund entwickelt wurde; das heißt aber nicht, dass es nicht auch auf anders beschaffenem Gelände verwendet werden kann. Bei nicht einwandfrei glattem Untergrund empfiehlt es sich jedoch, eine geringe Geschwindigkeit beizubehalten. Unerfahrene Benutzer sollten möglichst starkfrequentierte Orte, Orte mit Hindernissen oder möglichen Gefahrenfaktoren für Dritte oder den Fahrer selbst meiden. Kinder, Alte und schwangere Frauen sollten DOC nicht benutzen. Nicht in angetrunkenem Zustand oder unter dem Einfluss von Arzneimitteln oder Drogen fahren Die Beine während der Fahrt lockern und die Knie leicht beugen. Das trägt zur Beibehaltung des korrekten Gleichgewichts auf holprigen Böden bei. Bei der Fahrt keine Gegenstände transportieren. Sich vergewissern, dass die Füße sich immer fest auf den Trittbrettern befinden; mangelndes Anhaften an einem Trittbrett führt zu sofortigem Gleichgewichtsverlust von DOC. DOC wurde entwickelt und bestimmt für die Nutzung durch eine einzige Person. Das Fahrzeug niemals mit 2 oder mehreren Personen verwenden. Nicht plötzlich anfahren oder stoppen. Das Gewicht des Fahrers darf die in der Gebrauchsanweisung angegebene maximale Belastung nicht überschreiten; das Fahrzeug könnte dadurch Schaden nehmen und es besteht Sturzgefah Das Gewicht darf das in der Gebrauchsanweisung angegebene Mindestgewicht nicht unterschreiten: in diesem Fall würde DOC die Gegenwart einer Person auf den Sensoren nicht korrekt erfassen; dies muss vor allem bei Hangabfahrten berücksichtigt werden, wobei hohe Geschwindigkeiten ohne eine entsprechende Kontrolle des Fahrzeugs erreicht werden können Die Geschwindigkeit darf immer nur so hoch sein, dass man sie jederzeit in angemessener Weise stoppen kann. Fährt man neben einem anderen DOC oder einem ähnlichen Transportmittel, muss immer ein Sicherheitsabstand zwischen den beiden Fahrzeugen eingehalten werden, um Zusammenstöße zu vermeiden. Fährt man durch Türen, muss man berücksichtigen, dass die eigene Körpergröße durch das Fahrzeug um etwa 10 cm erhöht wird Beim Kurvenfahren auf den Körperschwerpunkt achten. Eine abrupte seitliche Abweichung kann einen Sturz zur Folge haben. Nicht bei Regen fahren. Nicht über größere Strecken oder mit hoher Geschwindigkeit rückwärtsfahren DOC ist keine medizinische Mobilitätsvorrichtung und nicht gleichstellbar mit motorisierten Rollstühlen für Behinderte oder E-bikes. Nicht in beengter Umgebung oder an Orten mit Hindernissen fahren.

© 2019, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 21.04.2019 02:13:57