Standort bestimmen
  • in der Nähe

Alles über Fetal Medicine Centre Dresden / Präna..., Dresden

Fetal Medicine Centre Dresden / Pränataldiagnostik am Schillerplatz- Dr Robert Lachmann und DM Uwe Schilling Fitness- und Gesundheitsdienstleister

3/5 (Aus 1 Bewertungen)

Loschwitzer Straße 52A
(Gehbehindertengerechter Zugang)
01309 Dresden

Fetal Medicine Centre Dresden / Pränataldiagnostik am Schillerplatz- Dr Robert Lachmann und DM Uwe Schilling in Dresden, Loschwitzer Straße 52A

Öffnungszeiten

Montag:
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
07:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
07:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:
07:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
07:00 - 18:00 Uhr
Sie wünschen einen Gynäkologie- oder Schwangerschafts-Ultraschall-Termin bei DM Schilling oder Dr. Lachmann? Terminanfragen: Mo-

Öffnungszeiten
bearbeiten

Montag:

-
Mittagspause? | geschlossen

Dienstag:

-
Mittagspause? | geschlossen

Mittwoch:

-
Mittagspause? | geschlossen

Donnerstag:

-
Mittagspause? | geschlossen

Freitag:

-
Mittagspause? | geschlossen

Samstag:

-
Mittagspause? | geschlossen

Sonntag:

-
Mittagspause? | geschlossen
verwerfen
Daten zu diesem Eintrag ändern


Optionen zum Ändern deiner Daten

Die Seite "Fetal Medicine Centre Dresden / Präna..." wird durch eine Agentur betreut. Bitte wende dich an Deinen Agenturpartner um die Inhalte zu aktualisieren.

Dieser Eintrag wird betreut von: 1&1 List Local


Beschreibung

Wir bieten in Dresden, der Landeshauptstadt Sachsens modernste Untersuchungsmethoden: FMF London zertifiziertes Ersttrimesterscreening mit 11,12,13 Schwangerschaftswochen (Nackentransparenz, Nasenbein, Ductus venosus, Trikuspidalfluss,Uterinadoppler) unter höchstem Untersucherstandard (DEGUM II / DEGUM II Kursleiter (lt. DEGUM DEGUM III äquivalent). Feindiagnostik/Pränataldiagnostik mit allen nichtinvasiven/invasiven Methoden (Präeklampsie,Frühgeburt,Fehlgeburt,Thrombophilie,Zwillinge,FFTS,IUR,Makrosomie (4000g),Placentainsuffizienz,Fehlbildungen,Nackenödem,Nackenfalte,NT,Diabetes,Thrombose,Schwangerschaftsvergiftung, Bluthochdruck,Vermeidung/Prävention von Schwangerschaftskomplikationen(Aspirin,Pentalong,Progesteron,Utrogest,PlGF,sFlt),Screening mit höchster Erkennungsrate/niedrigstmöglicher Verunsicherung, Diagnostik(CVS,AZ,Fruchtwasserpunktion,Amniozentese,Chorionzottenbiopsie,Cordozentese,Nabelschnurpunktion,Laser,Fetalchirurgie, Pigtail-Katheter-Einlage) & Herzfehler Ambulanz.

comments powered by Disqus

© 2016, Wo gibts was. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Angaben ohne Gewähr.